Ungewollt
schwanger,
was nun?

ungewollt schwanger

Es gibt viele Möglichkeiten

Obwohl du nicht damit gerechnet hast, ist dein Leben jetzt nicht verloren. Vielleicht ist es auch eine Frage der Perspektive? Wärest du bereit, die Sache mal von einer anderen Seite anzusehen? Nimm dir bitte einen Moment und überstürze nichts. Schau dir mal die beiden Clips an! Nur ganz kurz!

Hilfe-Kontakt

Ganz wichtig ist uns, dass du weisst, dass wir dir sehr gut nachfühlen
können, in welcher Situation du dich gerade befindest. Schreibe uns,
unsere beiden Beraterinnen waren in einer ähnlichen Situation wie du.
Es gibt Hoffnung.

ungewollt schwanger

Erfahrungsberichte,
die inspirieren

Du bist wirklich nicht allein mit deiner Erfahrung. Deshalb konnten uns bereits junge Frauen über ihre schwierige Situation erzählen. Lara und Tabea waren bereit, ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Unser Fazit: echt stark, richtige Powerfrauen! Atme mal tief durch und hör ihnen zu.

„Ist Schwangerschaft eine Krankheit? Das kann ja wohl nicht sein!“

„Wir waren überrascht, und haben uns gegenseitig unterstützt, kühlen Kopf zu bewahren und ehrlich zu überlegen.“

Diese beiden jungen Frauen haben uns echt überrascht – vielleicht dich auch? Da verleugnet niemand das Gefühlschaos und die Herausforderungen, sich auf einmal einer Schwangerschaft gegenüber zu sehen. Und ganz bestimmt hast du gemerkt: Die beiden sprechen wirklich aus Erfahrung. Also gut möglich, dass auch DU im Falle deiner Schwangerschaft nicht in Hoffnungslosigkeit versinken musst.

ungewollt schwanger

Vertraue dich jemandem an

Suche eine Vertrauensperson, mit der Du Dich sicher fühlst. Informiere Dich über alle, wirklich alle Entscheidungsmöglichkeiten. Überstürze nichts, vielleicht könntest Du es einmal bereuen. Schon einige Tage danach wirst Du Dir selber viel mehr zutrauen als zu Beginn. Das sagen viele junge Mütter nach der Entscheidung, das Kind zu behalten:

„Ich passe – 20-jährig und schon Mutter – nicht ins Bild. Aber das stört mich nicht.

 

Luzia

„Wenn der Kleine flügge ist, bin ich immer noch jung, vielleicht 35 – aber andere bekommen dann ihr erstes Kind.“

Daniela

„Nur weil es die Mehrheit so und so macht, heisst es nicht, dass der eigene Weg einfach anormal ist.

Alba

Nochmal ganz langsam und ganz ehrlich: Verdienen Lara und Tabea nicht Respekt und Anerkennung? Genauso wie viele andere auch – weltweit. Schau mal den Trailer unserer Doku an:

die doku

Powerwomen-Trailer

Vielleicht willst du nun mehr über Powerwomen erfahren, die wir in verschiedenen Ländern der Welt getroffen haben. Dann klicke hier auf Powerwomen.life!

Vielleicht brauchst du aber einfach einen persönlichen Rat, wie DU dich in deiner Situation einer nicht-geplanten Schwangerschaft verhalten sollst. Nimm Kontakt mit uns auf, wir werden dir zuhören und dir für deine Entscheidung Optionen aufzeigen.

ungewollt schwanger

Wissenswertes
für Männer

Obwohl du nicht damit gerechnet hast, ist dein Leben jetzt nicht verloren. Vielleicht ist es auch eine Frage der Perspektive? Wärst du bereit, die Sache mal von einer anderen Seite anzusehen? Nimm dir bitte einen Moment und überstürze nichts.
Schau dir mal den folgenden Clip an.

wer wir sind

Dem Leben gegenüber positiv eingestellt

Wir sind eine Gruppe von Männern und Frauen, die dem Leben gegenüber total positiv eingestellt sind. Als Interessen-gemeinschaft "Powerwomen" wollen wir für Herausforderungen und Lebenschancen bei plötzlicher Schwangerschaft sensibilisieren. Alle Informationen und Entscheidungsmöglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben soll bedacht werden, ohne ideologische Einschränkungen. Wir werden dir zuhören und dir für deine Entscheidung Optionen aufzeigen.

Wir helfen

Hilfe-Kontakt

Ganz wichtig ist uns, dass du weisst, dass wir dir sehr gut nachfühlen können, in welcher Situation du dich gerade befindest. Schreibe uns, unsere beiden Beraterinnen waren in einer ähnlichen Situation wie du.
Es gibt Hoffnung.